Hilfe für Netphener Bürger in Zeiten der Corona-Pandemie

Seit jetzt 3 Wochen unterstützen wir vom DRK Deuz e.V. die Stadt Netphen um bedürftigen Bürgerinnen und Bürgern ein wenig bei der Lebensmittelversorung zu Helfen. Zusammen mit den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr verteilen wir die Lebensmittel Samstags Morgens in der Georg-Heimann Halle. Dazu gibt es jetzt auch ein tollen Bericht der Zeitung:

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.