Ergebnis Blutspendetermin am 12.06.2020 in Deuz

Unser Blutspendetermin am 12.06.2020 stand wieder einmal unter den besonderen Bedingungen durch die Corona-Schutzverordnung. Zudem war dies ein sogenannter Brückentag, den viele Mitbürger*innen genutzt haben. Wir hatten einen Durchgangsstrecke in der alten Turnhalle bei der ehemaligen Hauptschule in Deuz geschaffen, so dass sich alle Spender*innen „aus dem Weg“ gehen konnten. Die bisher bewährte Verpflegung musste mal wieder Lunchtüten weichen. Darüber freuten sich trotzdem die Spender*innen. Insgesamt konnten Rotkreuzleiter Theodor Schneider und Ortvereinsvorsitzender Klaus-Ulrich Hofmann über 130 freiwillige Spender*innen begrüßen. Gegenüber den Prognosen waren dies etwa 30 Personen zu wenig. Jedoch muss man auch bedenken, dass beim vorherigen Termin in der Georg-Heimann-Halle mit 190 Spender*innen ein sehr gutes Ergebnis erzielt wurde. Wir danken allen Spendern für ihr kommen.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.